WunderBaum

Pflanzen von Weihnachten

Pflanzen von Weihnachten | WunderTree

Obwohl dieses Jahr wahrscheinlich etwas anders aussehen wird, ist Weihnachten normalerweise ein Fest der Liebe und der Familie. THier gibt es auch eine Vielzahl von schönen Pflanzen, die verehrt und gefeiert werden. Allen diesen Pflanzen ist gemeinsam, dass sie immergrün sind und für alte Bräuche und Traditionen stehen. 

Aber haben Sie sich jemals gefragt, woher diese Bräuche kommen? Warum ziehen wir ein paar Tage im Jahr einen großen, schweren und sperrigen Baum in unser Wohnzimmer?

Wundertree lebender BaumWeihnachtsbäume oder "Tannenbäume" sind wahrscheinlich die bekanntesten aller Weihnachtspflanzen. Mit Ihrer Familie einen Weihnachtsbaum hereinzubringen und zu schmücken und sich auf den Weihnachtsmann vorzubereiten, ist eine der liebsten und aufregendsten Kindheitserinnerungen, die viele von uns wahrscheinlich haben. 

Immergrüne Pflanzen verkörperten Vitalität und Leben, und deshalb glaubten die Menschen früher, Gesundheit in ihre Häuser zu bringen, indem sie ihre Häuser mit viel Grün dekorierten. Dieser Brauch hat starke Wurzeln in Deutschland, wo die Ankunft des Baumes traditionell mit der Wintersonnenwende im dunkelsten Monat des Jahres zusammenfällt. Wenn Sie dieses Jahr immer noch daran denken, einen Baum zu bekommen, nehmen wir bei WunderTree dies wörtlich und bringen ein gesundes Leben Weihnachtsbaum dein Zuhause.

Interessanterweise waren Weihnachtsbäume genau wie Schönheitstrends in der Geschichte nicht dieselben. Verschiedene Arten von Tannen, Fichten und Kiefern haben es im Laufe der Jahrhunderte in unsere Häuser geschafft. Bis Ende der 50er Jahre war es fast ausschließlich die schlankere Rotfichte, und bis Mitte der 70er Jahre bevorzugten die Deutschen die dichter wachsende Blaufichte. Die frühen 80er Jahre markierten den Beginn der Ära der Nordmann-Tanne, des derzeit beliebtesten Weihnachtsbaums Deutschlands, den Sie wahrscheinlich zu Weihnachten in Ihrem Wohnzimmer haben werden.  

 

IlexEuropäische Stechpalme aka Europäische Stechpalme (ilex aquifolium), wMit seinen dekorativen Beeren und Blättern ist es für viele Menschen der Inbegriff von Weihnachten. Es ist Baumessenzen sollten nicht nur Ärger, Eifersucht und Neid lindern, sondern auch geistigen Frieden bringen. Die Art hat wurde zum Baum des Jahres 2021 gewählt. Es ist rsind und geschützt, also haben Sie Glück, wenn Sie auf einen in freier Wildbahn stoßen! Beachten Sie jedoch, dass die Beeren als giftig gelten. Konzentrieren Sie sich also eher auf das Riechen als auf das Schmecken dieser Schönheit. 


Mistelzweig
Weiße Beerenmistel (Viscum Album) ist technisch gesehen kein Baum, wie wir sie uns vorstellen, aber es ist tatsächlich so eine der wenigen parasitär lebenden Pflanzenarten in unserem heimischen Wald in Deutschland. Dies bedeutet, dass es nbraucht einen Baum, um zu leben und zu überleben, weil er dem Wirtsbaum Wasser und Nährstoffe entzieht. Die Mistel wächst sehr langsam und Zweige mit einer Länge von 50 cm können bis zu 30 Jahre alt sein. Vor langer Zeit wurde es aufgrund seiner besonderen Ökologie als Wunderpflanze gegen Krankheiten und als Symbol der Fruchtbarkeit ausgezeichnet. Dieser Ruf hält bis heute an und der Kuss unter der Mistel ist eine weit verbreitete Weihnachtstradition. Wenn Sie von jemandem angesprochen werden, von dem Sie sich sozial eher distanzieren möchten, ist das Aufrufen der Parasitengeschichte eine großartige Alternative zu einem höflichen „Nein, danke“. 

 Wundertree Kunstkarten

Sie können uns helfen, mehr Bäume zu pflanzen und Wälder mit unseren zu diversifizieren Little Forest Sponsoring! Diese wunderschönen Kunstwerke in limitierter Auflage werden von erstaunlichen lokalen Künstlern zu Ihnen gebracht. Für jedes verkaufte Kunstwerk pflanzen wir in Ihrem Namen 3 einheimische Bäume in unserem Wald. Sie sind ein fantastisches Weihnachtsgeschenk und tun dem Planeten gut.

Holen Sie sich Ihre hier 



Hinterlasse einen Kommentar: